neuer Bußgeldkatalog ab 9.11.2021

Ab.9.November 2021 tritt der neue Bußgeldkatalog in Kraft. Kurz: (fast) alles wird teurer. Punkte gibt es innerorts bei Geschwindigkeitsüberschreitungen ab 21 km/h (115 €), außerorts ab 26 km/h (150 €). 

 

Wer die Rettungsgasse unberechtigt benutzt, muss zukünftig mindestens 240 € Bußgeld bezahlen. Obacht Motorradfahrer: hinzu kommt ein Fahrverbot von 1 Monat! Wer aber zum schnelleren Vorankommen den Seitenstreifen benutzt, bezahlt ein Bußgeld von 75 € (1 Punkt), ohne Fahrverbot (solange niemand gefährdet wird).

Spürbar teurer werden auch Parkverstöße.

zurück